logo

HTW Dresden – ein exzellenter Start in die Karriere

Praktisch mehr erreichen – das können und wollen all jene, die sich für ein Studium an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden entscheiden. Dabei haben sie die Wahl zwischen mehr als 40 Studiengängen mit unterschiedlichen Abschlüssen. Alle Studienrichtungen haben etwas gemeinsam: die Orientierung auf die Zukunft und die Nähe zur späteren Berufspraxis.

Lehre und anwendungsbezogene Forschung sind eng verzahnt. Die Hochschule ist fester Partner insbesondere von kleinen und mittelständischen Unternehmen aber auch der Großindustrie. Die Studieninhalte richten sich nach deren Anforderungen und viele Forschungsvorhaben der einzelnen Fakultäten werden in deren Auftrag bearbeitet. Die Studierenden haben die Möglichkeit, sich im Rahmen von Projekten und Graduierungsarbeiten früh in der Forschung zu engagieren.

Internationale Kontakte während des Studiums und Praktika im Ausland sind unverzichtbarer Bestandteil einer modernen Ausbildung. Die Studentinnen und Studenten entwickeln und stärken so ihre interkulturelle Kommunikationsfähigkeit und werden fit für den Arbeitsmarkt in Deutschland und Europa. Durch die exzellente Ausbildung besitzen unseren Absolventen ideale Startbedingungen für ihre Berufskarriere.  

Praxisnah studieren mit besten Zukunftschancen

Die Studiengänge sind in den acht Fakultäten Bauingenieurwesen/Architektur, Elektrotechnik, Geoinformation, Gestaltung, Informatik/Mathematik, Landbau/Landespflege, Maschinenbau/Verfahrenstechnik und Wirtschaftswissenschaften organisiert. Neben den Studienmöglichkeiten zum Bachelor und Master bietet die HTW weiterhin traditionelle Diplomstudiengänge besonders in den MINT-Disziplinen an.

Individuelle Betreuung, Lehrveranstaltungen mit hohem Praxisanteil sowie Übungen und Praktika in kleinen Arbeitsgruppen sind das Markenzeichen unserer Hochschule. Der klar strukturierte Studienablauf und ein enger Kontakt zu Lehrenden und Betreuern ermöglicht es den Studierenden, ihren Abschluss innerhalb der Regelstudienzeit zu erwerben.

Die meisten Studiengänge beinhalten obligatorische praktische Studiensemester sowie umfangreiche, von Hochschullehrern betreute Praxisprojekte. Dies gewährleistet ein berufsnahes Studieren und bietet beste Voraussetzungen, um bereits im Studium Berufserfahrungen zu sammeln und Firmenkontakte zu knüpfen.  

In der Region verankert und weltweit vernetzt

Die HTW Dresden ist verankert in einer wirtschaftlich äußerst dynamischen Region und bildet durch ihre geografische Lage eine Schnittstelle im Austausch zwischen Ost und West. Wissenschaftler und Studierende finden hier eine weltoffene und internationale Atmosphäre. Dies ist vor allem den partnerschaftlichen Beziehungen zu über 150 Universitäten in 40 Ländern weltweit zu verdanken. Lehr- und Forschungsprojekte führen Studenten und Hochschullehrer von Dresden aus in die ganze Welt.

www.htw-dresden.de    

Bärbel Heider
Öffentlichkeitsarbeit
der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Tel. +49 (0) 351 462 2312
heider@verwaltung.htw-dresden.de