logo

Die Technische Universität Dresden – Exzellenz-Universität im Herzen Europas

Denkt man an Dresden, hat man sofort das Bild der barocken Silhouette an der Elbe vor Augen. Doch die Landeshauptstadt Sachsens ist weit mehr als ein beliebtes Reiseziel für Kunst- und Kulturliebhaber, denn Dresden ist vor allem ein hochdynamischer Wissenschaftsstandort mit zahlreichen Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen, die – eng in der Wissenschaftsallianz DRESDEN-concept miteinander vernetzt – ein exzellentes Umfeld für Studierende und Wissenschaftler bieten.

Im Zentrum des wissenschaftlichen Netzwerkes steht die Technische Universität Dresden (TUD). Mit ihren 36.500 Studierenden und etwa 8.000 Mitarbeitern gilt die TU Dresden als die größte Technische Universität Deutschlands. In der Exzellenzinitiative wurde sie mit dem Titel Exzellenz-Universität ausgezeichnet und ist damit eine der elf deutschen Spitzenuniversitäten. Im harten Wettbewerb konnten alle vier Dresdner Anträge punkten und wurden bewilligt – das Zukunftskonzept, zwei Exzellenzcluster und eine Graduiertenschule. Als moderne Volluniversität bietet sie mit ihren 14 Fakultäten ein breit gefächertes wissenschaftliches Spektrum wie nur wenige Hochschulen. Während sie sich ihre traditionellen Stärken in den Ingenieur- und Technikwissenschaften erhalten hat, wird sie heute auch in vielen Bereichen der Naturwissenschaften, der Medizin wie auch der Geistes- und Sozialwissenschaften international wahrgenommen und belegt – gemessen an den aktuellen akademischen Leistungsindikatoren – im nationalen und internationalen Vergleich Spitzenplätze. Seit ihrer Gründung 1828 strebt die TU Dresden nach neuem Wissen, zieht herausragende Experten an und bringt einflussreiche Köpfe hervor. Diese Entwicklung mündete in der Auszeichnung im Rahmen der Exzellenzinitiative. Die TUD und der Wissenschaftsverbund DRESDEN-concept (Dresden Research and Education Synergies for the Development of Excellence and Novelty) verfolgen mit ihrer Strategie einen ganzheitlichen Ansatz, den Megathemen der Gesellschaft gerecht zu werden.

Studieren an der TU Dresden

Mit fast 140 Studiengängen bietet die TU Dresden ein breites Spektrum an Studienmöglichkeiten. Das Erfolgsgeheimnis des Studiums an der TU Dresden lässt sich auf drei wesentliche Punkte konzentrieren: transdisziplinäre Zusammenarbeit, frühzeitige Einbindung der Studierenden in aktuelle Forschungen und hoher Praxisbezug. Abiturienten wählen ihren Studienort aber nicht nur nach der Qualität des Lehrangebots, sondern auch nach dem Flair des künftigen Wohnortes aus. Dresden bietet beides auf hohem Niveau. Neben optimalen Studienbedingungen und kurzen Studienzeiten machen auch die günstigen Lebenshaltungskosten sowie das kulturell anspruchsvolle Ambiente der sächsischen Landeshauptstadt die Universität attraktiv. So gilt Dresden als die lebenswerteste Stadt in ganz Deutschland.

www.tu-dresden.de

 


Kim-Astrid Magister
Stabsstelle Kommunikation und Corporate Identity
Leiterin Unimarketing
Pressesprecherin
Technische Universität Dresden
Tel.: +49 (0) 351 463 32 398
kim-astrid.magister@tu-dresden.de   


Claudia Vojta  
Stabsstelle Kommunikation und Corporate Identity
Pressereferentin Technische Universität Dresden
Tel.: +49 (0) 351 463 32 773
claudia.vojta@tu-dresden.de