logo

Die Tagung im Überblick

Die Vortagung

„Hochschulkommunikation als Managementaufgabe – neue Herausforderungen erfordern ein neues berufliches Selbstverständnis?!“

Vortagung der Initiative Qualität von Hochschulkommunikation (IQ_HKom)  

Tagungsort: Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Präsentations- und Ausstellungsbereich im Eingangs-Foyer/Zentralgebäude, Friedrich-List-Platz 1, 01069 Dresden

Dienstag 25.9.2012, 13:00 bis 18:00 Uhr

  • Impulsvortrag von Alexander Gerber   
  • im Anschluss gemeinsames Abendessen (Selbstzahler)  

Mittwoch, 26.9.2012, 9:00 bis 12:00 Uhr

  • Erarbeitung messbarer Standards für qualitative Hochschulkommunikation
  • Quo vadis IQ_HKom: Zukunftsideen zur Struktur und Themen der IQ_HKom  

Die Tagung

Netzwerk Hochschule

Tagungsort Technische Universität Dresden
Hörsaalzentrum (HSZ)
Bergstraße 64
01069 Dresden

www.tu-dresden.de


Mittwoch, 26.9.2012

ab 11:00 Uhr Registrierung zur Tagung
12:30 - 13.30 UhrMitgliederversammlung Pro Wissenschaft e.V. – nur für Mitglieder –
Raum noch offen
14:00 UhrEröffnung der Tagung (offen für alle):
Vorstand des Bundesverbands Hochschulkommunikation e. V.
der Rektor der TU Dresden, Prof. Hans Müller-Steinhagen
das Organisationsteam Dresden
Hörsaal 2
14:45 UhrFototermin
15:30 - 17.00 UhrKleine Kreise
17.00 - spätestens 17:15 Uhr Start der Stadtführungen Treffpunkt Registrierung
(Die Stadtführungen enden am Rathaus)
18:30 UhrEmpfang durch Oberbürgermeisterin Helma Orosz im Rathaus
19:30 UhrGet together


Donnerstag, 27.9.2012

9:30 - 10:30 Uhr Impulsvortrag von Prof. Ludwig Güttler
„Ruf aus Dresden: Menschen bewegen – Projekte verwirklichen“
Hörsaal 2
11:00 - 12:30 UhrWorkshops Welle A
12:30 - 14:00 UhrMittagspause
14:00 - 15:30 Uhr Workshops Welle B
15:30 - 16:00 Uhr Pause
16:00 - 17:30 Uhr Workshops Welle C
17:30 - 19:00 Uhr Mitgliederversammlung Bundesverband Hochschulkommunikation – nur für Mitglieder

20:00 Uhr Lange Nacht der Hochschulkommunikation
Ballhaus Watzke
Kötzschenbroder Straße 1
01139 Dresden


Freitag, 28.9.2012

9:30 - 11:00 Uhr Workshops Welle D
11:00 - 11:30 Uhr    Pause

11:30 - 12:30 Uhr

Abschlussplenum - offen für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Hörsaal 2