logo

Profession Pressesprecher

Pre-Conference der Initative Qualität von Hochschulkommunikation

Dienstag, den 13. September 2011, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch, den 14. September, 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Womit beschäftigen sich Pressesprecher in Wissenschaft und Wirtschaft eigentlich tatsächlich? Entspricht ihr Alltag dem Bild, das sich die Öffentlichkeit von ihnen macht? Entspricht er den eigenen Prioritäten oder denen ihrer Vorgesetzten? Gibt es wesentliche Unterschiede bei der Kommunikationsarbeit für Hochschulen und Wirtschaftsunternehmen?

In dem Workshop wollen wir uns erstmals nicht einzelnen Aufgaben der Hochschulkommunikation widmen, sondern einer Positionsbestimmung unseres Berufs im Spannungsfeld zwischen Tagesgeschäft und strategischer Planung. 

Referent

Dr. Howard Nothhaft, M.A.

geb. 1973, studierte Kommunikationswissenschaft, Anglistik und Philosophie. Er ist Lektor (Assistenzprofessor) für Strategische Kommunikation an der Universität Lund, Campus Helsingborg, Schweden. Von 2003 bis 2011 arbeitete er an der Abteilung Public Relations/Kommunikationsmanagement der Universität Leipzig (Prof. Dr. Günter Bentele/Prof. Dr. Ansgar Zerfaß), wo er über Kommunikationsmanager mit einer empirischen Beobachtungsstudie promovierte. Daneben war er als Senior-Berater in einer strategischen Kommunikationsberatung tätig. 2004 wurde er mit dem Albert-Oeckl-Preis der DPRG ausgezeichnet. Er blickt auf über 30 einschlägige Publikationen im Bereich Public Relations/Kommunikationsmanagement zurück.