logo

Der Arbeitskreis Universitätskliniken

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an den Universitätskliniken muss sich heute an den unterschiedlichen Zielgruppen im Gesundheitswesen und ihren Informationsbedürfnissen ausrichten. Neben der klassischen Pressearbeit sind Kommunikationsinstrumente und -maßnahmen für Patienten und Besucher, niedergelassene  Ärzte, Krankenkassen, Politik, Wissenschaftler und Studenten gefordert. Dazu kommen die vielfältigen Möglichkeiten der Markenkommunikation, der internen Kommunikation, der Veranstaltungswerbung, Internetgestaltung und vieles mehr. Die Presseabteilungen sind häufig knapp besetzt und erfordern neben Allrounderqualitäten auch die Zusammenarbeit mit vielen externen Kommunikationsanbietern. Zum Erfahrungsaustausch über das vielfältige Arbeitsspektrum treffen sich die  Leiterinnen und Leiter der Bereiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der deutschsprachigen Universitätsklinika einmal jährlich zu einer Tagung, bei der gemeinsame Belange ausgetauscht, Strategien abgestimmt und unterschiedliche Ansätze diskutiert werden.

Kontakt:

Verband der Universitätsklinika Deutschlands e.V. (VUD)
Alt-Moabit 96
10559 Berlin

Tel.: +49 (0)30 3940517-0
Fax: +49 (0)30 3940517-17
info(at)uniklinika.deOpens window for sending emailinfo[at]uniklinika.de