logo

Initiative Qualität von Hochschulkommunikation

Die Initiative Qualität von Hochschulkommunikation (IQ_HKom) ist eine Dienstleistungseinrichtung des Bundesverbandes Hochschulkommunikation. In den verschiedenen Projektgruppen innerhalb der IQ_HKom arbeiten Expertinnen und Experten aus verschiedenen Fachrichtungen an aktuellen Fragestellungen, für die im Tagesgeschäft der Kommunikationsabteilungen oft nicht die Zeit zur vertieften Auseinandersetzung bleibt. Die Bandbreite der Themen erstreckt sich von der Strategieentwicklung über das Medienmonitoring bis hin zu Krisenkommunikation und Leitfäden für die Social-Media-Arbeit. Ziel der Projektgruppen ist es, Empfehlungen zu geben, Richtlinien zu finden, Qualitätsstandards zu setzen, Prozesse zu analysieren, Trends zu erkunden und Analysetools zu bundesweit diskutierten Anforderungen und Herausforderungen der Arbeit von Hochschulkommunikatoren zu erarbeiten.


Die Projektgruppen stehen allen Hochschulen zur Mitarbeit offen. Neue Ideen und auch Mitarbeitende werden stets gesucht, denn der Erfolg lebt von der Diskussion miteinander, dem geteilten Arbeitsbeitrag und dem daraus optimal möglichen Benefit für die tägliche Arbeit auf Basis der gemeinsam erstellten Ergebnisse. 

 

Veröffentlichung der Ergebnisse: Eingeloggten Mitgliedern stehen alle Empfehlungen, Leitfäden, Handbücher und Best-Practice-Beispiele hier zur Verfügung: Empfehlungen und Handreichungen

Aktuelle Projektgruppen

Zurzeit beschäftigt sich die IQ_HKom mit folgenden Themen - weitere können nach Rücksprache gerne etabliert werden: