logo

Vorstand und Geschäftsverteilung


Zum Vorstand des Bundesverbands Hochschulkommunikation e. V. gehören:
Opens internal link in current windowJulia Wandt (Vorsitzende)
Opens internal link in current windowDr. Utz Lederbogen (Stv. Vors. und Schatzmeister)
Opens internal link in current windowDr. Ulrich Marsch (Stv. Vors. und Öffentlichkeitsarbeit)
Opens internal link in current windowJan Meßerschmidt (Stv. Vors. und "Verbände und Netzwerke")
Opens internal link in current windowGerhard Schmücker (Stv. Vorsitzender und "Weiterbildung")

Als assoziierte Mitglieder des Vorstands fungieren:
Opens internal link in current windowJesco Heyl ("Studieninformationsportale")
Opens internal link in current windowMonika Landgraf (Kommunikation mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen)
Opens internal link in current windowKerstin Lauer und Opens internal link in current windowMaiken-Ilke Gross ("EUPRIO")
Opens internal link in current windowFelix Andrae, Nele Claus, Judith Jakob ("Volo-Netzwerk")
Opens internal link in current windowMatthias Fejes ("IQ_HKom")
Opens internal link in current windowMeike Giebeler ("Kunst- und Musikhochschulen")
Opens internal link in current windowTanja Sitzer ("Private Hochschulen")

 

 


Vorsitzende

1

Julia Wandt
Universität Konstanz

Julia Wandt ist seit Februar 2010 Leiterin der Stabsstelle Kommunikation und Marketing sowie Pressesprecherin der Universität Konstanz. Vor ihrem Wechsel nach Konstanz war sie von Juni 2002 bis Januar 2010 Beauftragte für Kommunikation und Marketing der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen. Auch ihr Studium mit den Schwerpunkten Medien- und Kommunikationswissenschaft sowie Betriebswirtschaftlehre, insbesondere Marketing, schloss Julia Wandt an der Universität Göttingen ab.

Im Vorstand ist sie zuständig für die Vertretung des Vereins nach außen (u. a. und in Zusammenarbeit mit Jan Meßerschmidt die Kommunikation mit anderen Verbänden und Einrichtungen wie HRK, Bundespressesprecherverband, Netzwerk Wissenschaftsmanagement etc.), als Ansprechpartnerin bei Medienanfragen sowie in enger Zusammenarbeit mit dem Gesamtvorstand die strategische Ausrichtung des Bundesverbands und die Programmplanung der Jahrestagungen. Ihr obliegt die Organisation und Leitung der Vorstandssitzungen, der Mitgliederversammlungen und Ländersprechertagungen. 

julia.wandt(at)uni-konstanz.de, Tel.-Nr.  +49 7531 88 5340

Stellvertretende Vorsitzende

1

Dr. Utz Lederbogen
Universität Osnabrück

Dr. Utz Lederbogen ist seit 2001 Pressesprecher der Universität Osnabrück. Studium der Journalistik, Politikwissenschaft, Biologie und Landespflege; Redakteur bei verschiedenen Zeitungen und Rundfunkstationen; Pressesprecher der Landesanstalt für Ökologie Nordrhein-Westfalen; Öffentlichkeitsarbeit für das Goethe-Institut in München und das United Nations Environment Programme in Nairobi; Tätigkeit für das Medienforschungsinstitut FORMATT in Dortmund; Mitarbeit beim Aufbau des Zusatzstudiengangs Wissenschaftsjournalismus an der Freien Universität Berlin.

Im Vorstand ist er zuständig für das Finanzmanagement des Verbands. Dazu gehören das Finanz-Controlling, die Buchführung, die Vorbereitung des Jahresabschlusses sowie die Berichterstattung über Finanzen und Bilanz im Rahmen der Mitgliederversammlung.

Opens window for sending emailutz.lederbogen(at)uni-osnabrueck.de, Tel.-Nr.: +49 541 969 4370

1

Dr. Ulrich Marsch
Technische Universität München

Dr. Ulrich Marsch (geb. 1964) ist seit 2007 Pressesprecher der Technischen Universität München und Leiter des Corporate Communications Center, das sowohl die Hochschulkommunikation wie auch den Bereich Alumni & Career umfasst. Nach dem Studium der Neueren Geschichte, des Völkerrechts, der Wirtschafts- und Technikgeschichte in München, Jerusalem und London begann er seine berufliche Laufbahn als Leiter des Präsidialbüros der Max-Planck-Gesellschaft. Von 2001 bis 2007 war verantwortlich für die Vorstandskommunikation eines DAX-30-gelisteten Technologie-Unternehmens.

Im Vorstand ist er zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit, u. a. das Initiieren und Platzieren von Themen, für Stellungnahmen und Positionspapiere sowie die Erarbeitung von (Förder-)Anträgen.

Opens window for sending emailmarsch(at)zv.tum.de, Tel. +49 89  289 22778

1

Jan Meßerschmidt
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Jan Meßerschmidt leitet seit 2008 die Presse- und Informationsstelle der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Nach dem Studium der Politikwissenschaft mit anschließendem Forschungsstudium in Leipzig und Greifswald wechselte er in den Journalismus. Zunächst gehörte er zum Aufbauteam eines privaten Radiosenders. Später arbeitete er als  freier Hörfunkjournalist für den Norddeutschen Rundfunk und andere ARD-Stationen. Seine Berichtsschwerpunkte vor dem Wechsel in die Pressestelle der Universität Greifswald waren Wissenschaft und Kultur.

Im Vorstand ist der zuständig für die Kommunikation und Abstimmung mit anderen Verbänden und Einrichtungen (HRK, Bundespressesprecherverband, Netzwerk Wissenschaftsmanagement etc.), - gemeinsam mit Ulrich Marsch - für die Erarbeitung von (Förder-)Anträgen sowie für die Weiterentwicklung der Website des Verbandes. 

Opens window for sending emailpressestelle(at)uni-greifswald.de, Tel.-Nr. +49 3834 86 1150

1

Gerhard Schmücker, M.A.
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen Geislingen 

Gerhard Schmücker ist seit 2010 Pressesprecher und Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen. Er studierte Politikwissenschaft, Internationale Beziehungen und  Zeitgeschichte an den Universitäten Tübingen, Gainesville (USA/Florida) und Schweden. Er arbeitete als freier Hörfunkjournalist vor dem Wechsel an die damalige Fachhochschule Nürtingen. Dort war er zunächst Pressereferent, dann Leiter Marketing und Internationale Beziehungen und zuletzt Leiter des International Office. Er ist Lehrbeauftragter für Public Relations an der Dualen Hochschule Stuttgart und für Landeskunde an der Hochschule für Technik Esslingen.  

Im Vorstand ist er zuständig für die Konzeption und Umsetzung der Weiterbildungsangebote des Verbands sowie die Konzeption neuer Formate und Angebote. Er fungiert außerdem als Ansprechpartner für das Volo-Netzwerk.

gerhard.schmuecker(at)hfwu.de, Tel.-Nr.: +49 7022 201 357



Assoziierte Mitglieder des Vorstands

1

Maiken-Ilke Groß
Folkwang Universität der Künste

Seit 2001 ist Maiken-Ilke Groß Pressesprecherin der Folkwang Universität der Künste und leitet den Bereich Kommunikation & Medien. Sie studierte Angewandte Theaterwissenschaft, arbeitete als freie Kulturjournalistin, Werbetexterin und in der Unternehmenskommunikation beim Fernsehen.

Von 2005 bis 2008 war sie Vorstandsmitglied im Bundesverband Hochschulkommunikation und Vorsitzende der Sprecher deutschsprachiger Kunst- und Musikhochschulen. Seit 2009 ist sie stellvertretende Vorsitzende des Landesverbands Hochschulkommunikation NRW; seit 2012 deputy representative Deutschland im Steering Committee von Opens internal link in current windowEUPRIO.

Opens window for sending emailgross(at)folkwang-uni.de, Tel.  +49 201 4903 105

1

Jesco Heyl
Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

Jesco Heyl (geb. 1971) leitet seit 2008 das Referat Presse und Kommunikation der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. In dieser Funktion ist er gleichermaßen verantwortlich für die Kommunikation der Hochschule nach innen und außen wie für das Marketing. Zudem ist er Sprecher der Hochschule.An der Universität Hannover studierte er Politische Wissenschaft, Soziologie und Sozialpsychologie. Anschließend war er als freier Kultur-Journalist für zahlreiche Print- und Hörfunkmedien tätig, unter anderem für den Deutschlandfunk und den Norddeutschen Rundfunk.

Seit 2010 ist Jesco Heyl Sprecher der Opens internal link in current windowProjektgruppe Studieninformationsportale.

Opens window for sending emailj.heyl(at)hbk-bs.de, Tel.  +49 531 391 9123

1

Monika Landgraf
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Monika Landgraf ist seit 2011 Pressesprecherin und Leiterin der Abteilung Presse des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Vor ihrem Wechsel nach Karlsruhe war sie Fachreferentin für Hörfunk an der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien in München, wo sie u.a. die Programmbeobachtung der Privatradios in Bayern koordinierte; davor arbeitete sie als freie Journalistin beim Bayerischen Rundfunk. Monika Landgraf hat an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Diplom-Journalistik studiert.

Seit 2012 ist sie assoziiertes Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Hochschulkommunikation und hier speziell für die Verbindung zu den außeruniversitären Forschungseinrichtungen zuständig.

Opens window for sending emailmonika.landgraf(at)kit.edu, Tel.  +49 721 608 48126

1

Kerstin Lauer
Hochschule der Medien Stuttgart

Kerstin Lauer ist seit 1999 Pressesprecherin der Hochschule der Medien in Stuttgart. Dort hat sie den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aufgebaut. Erste Erfahrungen in der Kommunikation hat die Diplom-Übersetzerin und Referentin für Unternehmenskommunikation als selbständige PR-Redakteurin gesammelt. Zuvor war sie unter anderem im Vertrieb, als Lektorin und Übersetzerin tätig.

Seit Januar 2012 ist Kerstin Lauer "national representative" der deutschen Hochschulen im Steering Committee von Opens internal link in current windowEUPRIO

Opens window for sending emaillauer(at)hdm-stuttgart.de, Tel.  +49 711 8923 2020 

1

Felix Andrae
Hochschule für Künste Bremen

Seit Dezember 2016 Volontär an der Hochschule für Künste Bremen. Vorher Studium im Fach Medienkultur an der Bauhaus-Universität Weimar und an der Universität Bremen. Seit September 2017 als Koordinator im Volo-Netzwerk tätig.

Opens window for sending emailf.andrae(at)hfk-bremen.de ,Tel. +49 421 95951038

1

Nele Claus
Universität Oldenburg

Nele Claus ist seit März 2017 Volontärin an der Uni Oldenburg. Studiert hat sie Medienkultur und -management im beschaulichen Weimar.

Opens window for sending email nele.claus(at)uni-oldenburg.de

1

Judith Jakob
Hochschule Niederrhein

Judith Jakob ist seit Dezember 2016 Volontärin an der Hochschule Niederrhein in Krefeld. Zuvor studierte sie European Studies - ein interdisziplinärer Studiengang zu EU Politik, Wirtschaft und Recht - an der Universität Maastricht.

Opens window for sending email judith.jakob(at)hs-niederrhein.de

1

Matthias Fejes
Technische Universität Chemnitz

Matthias Fejes ist seit 2017 Stellvertretender Pressesprecher an der TU Chemnitz und dort verantwortlich für den Bereich "Crossmedia". Zuvor arbeitete er in gleicher Funktion an der Philipps-Universität Marburg. Volontiert hat der an der FernUni in Hagen. In dieser Zeit koordinierte er gemeinsam mit zwei Volontärs-Kolleginnen das Volo-Netzwerk des Bundesverbandes Hochschulkommunikation. Seit 2017 leitet er die IQ Social Media, zunächst kommissarisch, später gemeinsam mit Anna Bremen (RWTH Aachen). In dieser Zeit entstanden auch die Social Media Guidelines für Mitglieder des Bundesverbandes. Studiert hat er Germanistik und Kulturwissenschaft in Bayreuth.

Assoziiertes Mitglied des Vorstandes ist er seit Mai 2018 in seiner Funktion als Sprecher der Initiative Qualität für Hochschulkommunikation (IQ_HKom), unter deren Dach sich alle Projektgruppen bündeln, die sich inhaltlich mit einem Kommunikationsthema auseinandersetzen. Ziel ist dabei immer, die Qualität in der Hochschulkommunikation zu steigern und den Weg für andere Hochschulen zu ebnen, beispielsweise durch die Erarbeitung von Handreichungen und Leitfäden zu diversen Themen der Wissenschafts- und Hochschulkommunikation.

Opens window for sending email matthias.fejes(at)verwaltung.tu-chemnitz.de, Tel.  +49 371 531-32026

1

Meike Giebeler
Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Seit 2014 ist Meike Giebeler Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit an der Hochschule für Grafik und Buchkunst / Academy of Fine Arts Leipzig (HGB). Sie studierte Angewandte Kulturwissenschaften an der Universität Lüneburg und war von 2004 bis 2014 in leitenden Funktionen im Bereich Kommunikation am Deutschen Theater Berlin, den Münchner Kammerspielen und am Schauspiel Stuttgart tätig.

Seit März 2018 ist Meike Giebeler Sprecherin der Kunst- und Musikhochschulen im Bundesverband Hochschulkommunikation.

Opens window for sending email giebeler(at)hgb-leipzig.de, Tel. +49 341 2135-133

Tanja Sitzer
SRH Hochschule Heidelberg

Sprecherin des Opens internal link in current windowArbeitskreises "Private Hochschulen"

Opens window for sending email tanja.sitzer(at)hochschule-heidelberg.de, Tel. +49 6221 88 4144